Konecranes und der neuartige Coronavirus (COVIT-19)

In diesen unsicheren Zeiten sind die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihrer Familien sowie unserer Kundinnen und Kunden an allen Orten, an denen wir tätig sind, unser wichtigstes Ziel. Wir halten uns an die Empfehlungen der globalen und nationalen Gesundheitsbehörden sowie der nationalen Regierungen und haben eigene Maßnahmen ergriffen: darunter die Einschränkung von Reisetätigkeit, die Empfehlung nach Möglichkeit zur Home-Office Arbeit, die Einhaltung der Hygieneempfehlungen vor Ort und Vieles mehr. 
Auf der operativen Seite setzen wir uns voll und ganz für die Fortsetzung der Geschäftsbeziehung zu unseren Partnern ein. Denn einige spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Logistik und Beförderung von lebenswichtigen Gütern wie Lebensmitteln und medizinischen Hilfsgütern. 
Wir beobachten ständig die Entwicklungen und planen unsere Aktivitäten sorgfältig, um die Auswirkungen der Pandemie nach Möglichkeit zu mildern.
Mehr Informationen zum Einfluss der Krise auf unsere Geschäftsbereiche erfahren Sie auf unserer englischen FAQ Seite: https://investors.konecranes.com/faqs. Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Bleiben Sie gesund.