Analyse der Konstruktionslebensdauer

Kennen Sie Ihre sicheren Arbeitsgrenzen

Regelmäßige Inspektionen sind zwar erforderlich, können jedoch nicht immer Maschinenausfälle, die durch extrem schnelle Rissausbreitung verursacht werden können, aufdecken. Eine Berechnung der Konstruktionslebensdauer liefert Informationen, anhand derer Sie Ihre sicheren Arbeitsgrenzen abschätzen und Maßnahmen für die weitere Nutzung des Equipments planen können.

Die Konecranes-Lebensdaueranalyse berechnet die verbleibende Konstruktionslebensdauer der Struktur und Maschinen Ihres Krans. Ein qualifizierter und geschulter Inspektor sammelt Daten, einschließlich Produktionsverlauf, Prozessbeobachtungen, Bedienerinterviews und Krandokumentation. Ein qualifizierter Ingenieur überprüft alle Berechnungen.

 

Planung für den weiteren Einsatz Ihres Krans

Der Analysebericht für Ihren Kran enthält Lebensdauerberechnungen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen zur Planung des weiteren Einsatzes Ihres Krans sowie potenzielle Erkenntnisse, die bei der Untersuchung von Unfällen hilfreich sind.

Diese Analyse erfüllt die Anforderungen der jährlichen Lebensdauerermittlung gemäß ISO 12482:2014 und AS 2550.1–2011.

 

Vorteile der Konstruktionslebensdaueranalyse

  • Liefert Information zur aktuellen Restlebensdauer Ihres Krans 
  • Hilft bei der Planung von Maßnahmen, um den weiteren Einsatz eines Krans sicherzustellen
  • Erfüllt die Anforderungen der jährlichen DWP-Berechnung gemäß ISO 12482-2014 und AS 2550.1:2011