TRUCONNECT-Fernsupport

Ein globales Netzwerk an Kran-Know-how

Der TRUCONNECT®-Fernsupport ermöglicht Kunden rund um die Uhr Kranexperten und Spezialisten zu erreichen, die bei einem Kranausfall oder bei Anzeichen einer Störung Unterstützung aus der Ferne bieten und sogar Fehler beheben können. Über eine Remote-Verbindung können die Experten von Konecranes von jedem Support-Center aus auf das Betriebsmittel zugreifen und Fehler beheben. Darüber hinaus können sie die Daten nutzen, um das Problem besser zu verstehen und zu bestimmen, welche korrektive Maßnahme erforderlich ist.

Remote Support eignet sich vor allem für besonders entlegene Standorte, kann aber natürlich für jede Krananlage – unabhängig vom Standort – eingesetzt werden.

Der TRUCONNECT-Fernsupport ist momentan für Portalkrane und Industriekrane im Prozessbetrieb, welche mit SPS ausgestattet sind, verfügbar.

Vorteile von TRUCONNECT-Fernsupport

  • Kurze Vorlaufzeiten für die Fehlerbehebung minimieren Ausfallzeiten
  • Fehlerbehebung bei Problemen, die ein ausgeprägtes technisches Fachwissen erfordern
  • Schnelle Reaktion bei der Unterstützung auch für extrem abgelegene Standorte
  • Rund um die Uhr Unterstützung mittels eines einfach per Telefon erreichbaren Ansprechpartners
  • Hilft bei der Ermittlung des Bedarfs an Vor-Ort-Instandsetzungsmaßnahmen und Ersatzteilen, um unnötige Besuche vor Ort zu vermeiden