Analyse der Stahlkonstruktion

Kennen Sie den Zustand Ihrer Stahlkonstruktionen?

Die Stahlkonstruktionen Ihres Krans tragen das Gewicht Ihrer Hubvorgänge. Diese Strukturen sind Ermüdungen ausgesetzt, wenn Lasten angehoben werden, und wenn die Gebrauchslebensdauer endet, kann die Sicherheit beeinträchtigt werden.

Mit der Konecranes Analyse der Stahlkonstruktion erhalten Sie ein genaues, detailliertes Bild der verbleibenden Gebrauchsdauer der Stahlkonstruktion Ihres Krans und sie hilft Fehler zu identifizieren.

Diese Analyse kann Ihnen bei der Entscheidung zwischen einer Modernisierung oder dem Kauf von neuem Equipment helfen. Sie hilft Ihnen festzustellen, ob Sie Ihren Kran nach Ablauf der Konstruktionsnutzungszeit (DWP) der Stahlkonstruktion weiter verwenden können, und gegebenenfalls einen Inspektionsplan für die weitere Verwendung erstellen.

 

Inspektion, zerstörungsfreie Prüfung und 3D Modellierung

Ein ausgebildeter und qualifizierter Prüfer untersucht die Nutzungshistorie des Krans und führt eine Sichtprüfung der gesamten Stahlkonstruktion einschließlich der Laufkatzenkonstruktion und der Hakenflasche durch. Bei Bedarf können zerstörungsfreie Prüfungen durchgeführt werden. Ein qualifizierter Ingenieur verwendet eine eigene 3D-Modellierungs- und Berechnungssoftware, um die Ermüdungsberechnung für Stahlkonstruktionen durchzuführen. Die Berechnung von Belastungen und Ermüdung erfolgt gemäß den EN 13001-3-1 und ISO 12482 Normen.

Sie erhalten von uns eine Liste mit Empfehlungen für notwendige Reparaturen oder Austauschen, einschließlich einfach zu interpretierenden grafischen Berichten. Zudem wird Ihnen ein detaillierter Plan für zukünftige Inspektionen zur Verfügung gestellt.

 

Vorteile der Analyse der Stahlkonstruktion

  • Liefert detaillierte Informationen über den Zustand und der verbleibenden Lebensdauer einer Kranstahlkonstruktion
  • Kann helfen festzustellen, ob eine Kranmodernisierung möglich ist
  • Liefert einen Inspektionsplan für die weitere sichere Verwendung des Krans​