Schiffbau-Prozesse auf ein höheres Niveau "heben"

Wir bieten eine große Auswahl an Equipment für die Schiffbauindustrie, von Kettenzügen für Werkstätten bis hin zu unserem Goliath-Portalkran. Unsere Erfahrung mit mehr als hundert Werften weltweit hilft uns, Ihre Anforderungen zu verstehen. Wir haben Krane in die Arktis geliefert, und in Umgebungen mit Sandstürmen und extremer Hitze. Kontaktieren Sie uns frühzeitig, und wir können nicht nur Krane liefern, sondern eine umfassende Hebelösung für Ihre Werft entwickeln.

Block Handling Cranes image

Block-Handling Krane

Erhältlich als Brücken-, Halbportal- und Portalkran

Floating Dock Cranes image

Schwimmdockkrane

Spezielle Auslegerkrane für die Inbetriebnahme und Reparaturen an einem Schwimmdock

Goliath Gantry Cranes image

Goliath-Portalkrane

Unverzichtbar für die Steigerung der Produktivität Ihrer Werft

Plate Handling Cranes image

Krane für das Handling von Blech

Individuell angepasst, um die Effizienz und Sicherheit Ihrer Werft zu maximieren

Single Boom Shipyard Cranes image

Werftkrane mit Ausleger

Beste Wahl für die allgemeine Schiffsausstattung, kleine und große Schiffbauanwendungen und Reparaturen

Double Boom Shipyard Cranes image

Werftkrane mit Doppelausleger

Außergewöhnliche Steifigkeit für äußerst präzise Lasthandhabung

Service

Lebenslanger Support

Wir erfüllen Ihr Verlangen nach maximaler Verfügbarkeit, Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten über die Lebensdauer Ihrer Equipments für den Containerumschlag.

Truconnect®

Truconnect® Remote Service

Mit dem TRUCONNECT® Remote Service haben Sie rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche Zugang zu einem globalen Netz aus Support-Centern. Unsere Kranexperten helfen dabei, Probleme zu lösen und Standzeiten zu minimieren.

Kundenreferenz

In Brasilien ganz gross

"Konecranes bietet uns unserer Ansicht nach eine sehr, sehr fortschrittliche Technik. Sie haben einen sehr guten Marktanteil und wir hielten sie für den richtigen Partner für dieses Projekt. Und so war es ja auch. Beim nächsten Mal könnten wir Konecranes als Hauptunternehmer sogar die Verantwortung für das gesamte Kranprojekt übertragen."

Angelo Bellelis, CEO, Estaleiro Atlântico Sul